Luis und die Aliens

85 Minuten | FSK 0

Luis hat es nicht leicht in der Schule. Weil sein Vater Nacht für Nacht wie besessen den Weltraum beobachtet und nach Aliens Ausschau hält, gilt auch Luis als Freak. Der Schuldirektor meint sogar, dass Luis im Internat besser aufgehoben sei als bei seinem abgedrehten Vater. Doch dann geschieht eines Tages etwas schier Unglaubliches: Direkt vor Luis’ Augen macht eine fliegende Untertasse eine heftige Bruchlandung und spuckt die drei bunten Außerirdischen Mog, Nag und Wabo aus. Die wollten sich eigentlich nur eine Massage-Matte besorgen, bemerken aber bald, dass sie nicht mehr wegkommen. Aber vielleicht kann Luis ihnen helfen und vielleicht können die drei chaotischen Aliens auch etwas für ihn tun?

Credits

2017 | Deutschland

Regie: Wolfgang und Christoph Lauenstein

Trailer