Spieltermine

Trailer

Elaha

Di | 26.12.2023 | 18.00 Uhr
115 Minuten | FSK 12 (Deskriptoren: Selbstschädigung, Sexualität, Sprache)  | deutsche Originalfassung, in Teilen untertitelt

Mit seiner starken schauspielerischen Leistung, seiner authentischen Erzählweise und seiner technischen Brillanz bietet der Abschlussfilm von Milena Aboyan, Absolventin der Filmakademie Ludwigsburg, ein schönes, bewegendes und gleichermaßen unterhaltsames Kinoerlebnis.

Elaha ist 22 Jahre alt, ihrer traditionsbewussten Familie aufs Engste verbunden, auch wenn sie mit den Wertvorstellungen ihrer kurdischen Kultur hadert. Sie steht kurz vor ihrer Hochzeit und hat ein Riesenproblem: Elaha ist keine Jungfrau mehr. Dass sie sich eine chirurgische Wiederherstellung ihres Hymen nicht leisten kann, wird schnell kar. Zweifel wachsen. Ist sie wirklich gezwungen, sich zwischen ihrer Familie und einem freien, emanzipierten Leben zu entscheiden oder kann es gelingen, beide Welten unter einen Hut zu bringen

Credits

2023 | Deutschland

Regie: Milena Aboyan
Buch: Milena Aboyan + Constantin Hatz | Kamera: Christopher Behrmann
Darstellende: Bayan Layla (Elaha), Nazmi Kirik (Elahas Vater), Armin Wahedi (Nasim), Derya Dilber (Shilan), Derya Durmaz (Elahas Mutter)