SCHULKINO > SCHULKINOWOCHE ESSLINGEN


SCHULKINOWOCHE ESSLINGEN: JÜDISCHES LEBEN

Die Schulkinowoche Esslingen findet in Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Esslingen und der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs (IRGW)statt:

24.10. | 9:00 Uhr:  > ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL

Referent:in: Jochen Keil mit dem Team des Kreismedienzentrums  | empfohlen für 5. bis 8. Klasse 

25.10. | 9:00 Uhr:  > EIN NASSER HUND

Referent: Yalcin Bayraktar, Bürgermeister Stadt Esslingen (Ordnung, Soziales, Bildung, Kultur und Sport) | empfohlen für 8. – 12. Klasse

26.10. | 9:00 Uhr:  > MASEL TOV COCKTAIL (Kurzfilm)

Referent: David Holinstat, IRGW | empfohlen für 9. – 12. Klasse

27.10. | 9:00 Uhr:  > MAX MINSKY UND ICH

Referent:in: Jochen Keil mit dem Team des Kreismedienzentrums  | empfohlen für 5. - 8. Klasse

28.10. | 9:00 Uhr:  > WALTER KAUFMANN – WELCH EIN LEBEN!

Referent: Dirk Szuszis (Regisseur) | empfohlen für 9. – 12. Klasse
Diese Vorstellung wird zusätzlich von der Landeszentrale für politische Bildung BW unterstützt.

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

Nachbereitung der Filme jeweils im Anschluss an die Vorstellungen (ca. 30 Minuten), bei  MASEL TOV COCKTAIL ca. 60 Minuten
€ 4,00 pro Teilnehmer:in | Belgeitpersonen frei
Anmeldung ab sofort im Kreismedienzentrum Esslingen:
Telefon: 0711/3902-42324 oder -42321
E-Mail: keil@kmz-es.de
 


SCHULKINO NEWSLETTER

Melden Sie sich > HIER zu unserem Schulkino Newsletter an.