Spieltermine

Trailer

Maixabel – Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung

Fr | 24.06.2022 | 21.00 Uhr
115 Minuten | FSK 12 | deutsche Synchronfassung

Eine Geschichte über den unendlichen Schmerz, den die Gewalt hinterlässt, über die Notwendigkeit des Dialogs, um Hass zu überwinden. Die Geschichte einer großen, über den Tod hinausreichenden Liebe, die die Kraft zum Weitermachen gibt. Und nicht zuletzt großes Schauspielerkino, mit einem atemberaubenden, vielfach ausgezeichneten Ensemble.

2000 wird Juan Mari Jáuregui, der frühere sozialistische Zivilgouverneur der baskischen Provinz Gipuzkoa, durch einen Mordanschlag der ETA getötet. Eine Welt bricht zusammen für Maixabel, seine Frau und politische Weggefährtin. Doch sie muss die Kraft zum Weitermachen finden, für ihre Tochter María und nicht zuletzt für Juan Maris große Ziele. Elf Jahre später bitten zwei der Mörder sie um ein Gespräch. Maixabel wagt die Begegnung, gegen alle Widerstände, auch ihre eigenen und stellt sich dem Dialog mit denen, die ihr so unendlichen Schmerz zugefügt haben.

Credits

MAIXABEL
2021 | Spanien

R: Icíar Bollaín
B: Isa Campo, Icíar Bollaín
K: Javier Agirre Erauso
D: Blanca Portillo (Maixabel Lasa), Luis Tossar (Ibon Etxezarreta), Urko Olazabal (Luis Carrasco), María Cerezuela (María)