Trailer Suburra

Italien, Frankreich 2015
130 Minuten | FSK 16

„Ein Mafia-Thriller, auf den sogar Scorsese stolz wäre.“ (Empire) - „SUBURRA ist ein atmosphärischer, rasanter Thriller, der sich auf die italienische Genre-Tradition beruft [...].“ (Screen Daily)

Der Abgeordnete Filippo Malgradi gerät wegen einer Sexaffäre mit Todesfolge in die Hände eines Kleinganoven, der seine Chance wittert, endlich groß rauszukommen. Zwar erledigt ein weiterer Anruf bei den entsprechenden Leuten auch dieses Problem, doch da hat die Affäre schon Kreise gezogen. Was wiederum den „Samurai“, einen Repräsentanten verschiedener Mafia-Clans, recht nervös macht. Denn schließlich soll der Parlamentarier Malgradi kurz vor dem sich abzeichnenden Rücktritt der derzeitigen Regierung noch ein Gesetz durchpeitschen, das Tür und Tor öffnet für ein großes Bauprojekt, mit dessen Hilfe Ostia in eine Art neues Las Vergas verwandelt werden soll. Das allerdings stößt auf den Widerstand des in dem Küstenort ansässigen Bosses sowie der vielköpfigen Anacleti-Familie, die ebenfalls an dem Riesencoup beteiligt werden will.

R: Stefano Sollima |K: Paolo Carnera | D:  Pierfrancesco Favino (Filippo Malgradi), Greta Scarano (Viola), Jean-Hugues Anglade (Kardinal Berchet)