SPECIALS

Di. 24. Dezember 2019

Trailer Tickets 21.00 Uhr Sterben für Anfänger

Großbritannien, USA, Deutschland 2007
91 Minuten | FSK 6
deutsche Synchronfassung
Heiligabend-Special

Die Trauerfeier für den Patriarchen einer Londoner Upper-Class-Familie entgleist komplett – mit erschütternder Wirkung, rabenschwarz und vor allem sehr, sehr lustig! Das Ensemble meistert selbst peinlichste Ausfälle mit Charme und Niveau – bis hin zu einem sehr eigenwilligen Toilettenwitz, an den wir uns aber nicht mehr so richtig erinnern können!

Die Nerven liegen blank, bevor die Zeremonie überhaupt begonnen hat. Nicht nur, dass der Bestatter prompt den falschen Sarg anliefert. Mit jedem Trauergast, der auf dem Familiensitz eintrifft, verdichtet sich das Chaos. Eine Herausforderung für den verantwortungsbewussten Daniel! Sein Bruder Robert, ein bekannter Autor, drückt sich nicht nur um die Trauerrede, die jeder von ihm erwartet, sondern auch um seinen Teil der Kosten. Cousine Martha verabreicht ihrem nervösen Verlobten eine vermeintliche Valium, die allerdings von ihrem Bruder Troy in Eigenregie zusammengepanscht wurde und fatale Wirkungen zeigt. Die Laune des von Natur aus griesgrämigen Onkel Alfie hat mit dem verspäteten Eintreffen auf der Feier ihren Tiefpunkt erreicht, nachdem er stundenlang vor seinem Altenheim darauf gewartet hatte, dass man ihn abholt. Und dann ist da noch dieser geheimnisvolle Fremde, der unbedingt vertrauliche Fotos zeigen will. Muss Daniel über Leichen gehen, um die Feier in Würde über die Bühne zu bringen?

DEATH AT A FUNERAL | R: Frank Oz | B: Dean Craig | K: Oliver Curtis |
D: Ewen Bremner (Justin), Peter Dinklage (Peter), Matthew Macfadyen (Daniel), Kris Marshall (Troy), Alan Tudyk (Simon), Jane Asher (Sandra)