SPECIALS

So. 21. Oktober 2018

Trailer Tickets 10.30 Uhr Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

© Majestic Filmverleih GmbH

© Majestic Filmverleih GmbH

© Majestic Filmverleih GmbH

© Majestic Filmverleih GmbH

© Majestic Filmverleih GmbH

Deutschland 2018
117 Minuten | FSK 0
deutsche Originalfassung
Frühstück & Film

Frühstück & Film: Frühstücksbüffet am 21.10. ab 10:30 Uhr im LUX mit Filmbeginn um 12:30 Uhr | Kombiticket „Frühstück, bereitgestellter Kaffee oder Tee und Filmeintritt“ nur im Vorverkauf ab dem 25.09. erhältlich | Kombi- Ticket: € 24,50 | ermäßigt: € 21,50

Nach schweren historischen Stoffen erzählt Florian Gallenberger nun eine intime Geschichte vom Finden der Freiheit und des späten Glücks. Der alte Mann steigt in diesem Fall nicht aus dem Fenster, und doch geht es wie in der schwedischen Seniorenkomödie auch hier um den Ausbruch aus einem freudlos gewordenen Leben, darum, dass es nie zu spät ist, ein Abenteuer zu wagen und Träumen hinterherzujagen. Im Unterschied zu seinem schwedischen Kollegen macht Gallenberger aus dieser Vorgabe keine bissige Satire, sondern ein verspieltes Feelgood-Movie.

Der Betrieb von Gärtner Schorsch steht vor dem Bankrott, weil die Gemeinde den Grünton des Rasens reklamiert und die Rechnungen für die Golfplatz-Sanierung nicht bezahlen will. Als dann auch noch sein schnittiger Doppeldecker gepfändet werden soll, steigt er kurzerhand ein und hebt ab. So beginnt ein Roadmovie in der Luft und auf der Erde zu allerlei märchenhaft pittoresken Orten. Und vor allem zu charmant eigenwilligen Menschen, wie einem schwäbischen Bauern, exzentrischen Aristokraten und ihrer rebellisch kapriziösen Tochter Philomena, zu einem lesbischen Senioren-Paar und zur anpackend erdigen Betreiberin eines Event-Location-Cafés.

R: Florian Gallenberger | B: Gernot Gricksch, Florian Gallenberger nach der Buchvorlage von Jockel Tschiersch | K: Daniela Knapp | D: Elmar Wepper (Georg "Schorsch" Kempter), Emma Bading (Philomena von Zeydlitz), Monika Baumgartner (Monika Kempter)