SPECIALS

So. 03. Dezember 2017

Trailer Tickets 17.00 Uhr Ein Haufen Liebe

Deutschland 2016
91 Minuten | FSK nicht geprüft (ab 18 Jahren freigegeben)
deutsche Originalfassung
Filmgespräch mit Regisseurin Alina Cyranek

Wir freuen uns, dass Regisseurin Alina Cyranek im Gespräch mit N. N. und dem Publikum ihren Film persönlich vorstellen wird | eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziales und Sport - Pflegestützpunkt Esslingen/Beratungsstelle für Ältere und dem Referat für Chancengleichheit der Stadt Esslingen

EIN HAUFEN LIEBE ist ein Setzkasten der Erinnerung und ein Kaleidoskop der Gegenwart im Alter, der sich durch seine erstaunliche Nähe zu den porträtierten Frauen auszeichnet. Es ist ein lebendiges Portrait von vier Frauen, die immer wieder zeigen, dass es nie zu spät ist, etwas Neues zu lernen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Parallel zum Entstehen einer Produktion der Theatergruppe „Die Purpurfrauen“ am Landestheater Tübingen mit dem Thema „Liebe“ erkundet der Film, welche Rolle Männer im Leben der Frauen gespielt haben und bis heute spielen. Warum ist die eine Partnerschaft gelungen, eine andere gescheitert? Im Fokus stehen vier Frauen zwischen 71 und 90 Jahren: Esther, die nie eine Partnerschaft erfahren hat und Liebe nur aus ihrer Vorstellung kennt. Anneliese, die sich nach 30 lieblosen Jahren Ehe scheiden ließ und mutig ihr „zweites“ Leben begann. Ruth, die von ihrem geliebten Mann für eine jüngere Frau verlassen wurde und den Glauben an die Liebe verlor. Ulla, der Ähnliches wiederfuhr wie Ruth, die sich jedoch trotz allem Hals über Kopf neu verliebte und seit über 25 Jahren eine glückliche Ehe führt.

R+B: Alina Cyranek