Kommunales Kino Esslingen

Do. 24. Januar 2019

Trailer Tickets 21.30 Uhr Adam & Evelyn

Spieltermine:

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

Deutschland 2018
100 Minuten | FSK 0
deutsche Originalfassung

Die atmosphärische Verfilmung von Ingo Schulzes erfolgreichem Wenderoman gleichen Titels beschreibt die großen gesellschaftlichen Ereignisse des Sommers 1989 völlig unaufgeregt als leichte Komödie, in dem die Gefühle aufbegehren, sich aber in Wahrheit kaum etwas verändert. Der Film besticht durch Andreas Goldsteins feines Gespür für Stimmungen und kleine Details und den hervorragenden Cast.

Der Sommer 1989 in Deutschland ist heiß. Das im Osten lebende Paar Adam und Evelyn beschließt, das auszunutzen und nach Ungarn an den Balaton zu fahren. Als Schneider und Fotograf hat Adam immer engen Kontakt zu Frauen, was ihm schließlich zum Verhängnis wird, als Evelyn ihn kurz vor dem geplanten Trip mit einer anderen erwischt. Also fährt sie kurzerhand ohne ihn, dafür aber mit einer Freundin und deren Cousin aus Westdeutschland nach Ungarn. Doch Adam will Evelyn nicht einfach gehen lassen, und steigt in seinen alten himmelblauen Wartburg, um ihnen hinterherzufahren. Kurz darauf öffnet Ungarn seine Grenzen nach Österreich und für alle Beteiligten eröffnen sich nun ungeahnte Möglichkeiten. Zwischen neuen Chancen und dem Leben in einem noch unbekannten Paradies spürt Evelyn die Möglichkeit auf ein neues Leben, wohingegen Adam einem Neuanfang eher skeptisch gegenüber steht. Die beiden müssen sich entscheiden ...

R: Andreas Goldstein | B: Andras Goldstein, Jakobine Motz nach dem gleichnamigen Roman von Ingo Schulze | K: Jakobine Motz | D: Anne Kanis (Evelyn), Florian Teichtmeister (Adam), Christin Alexandrow (Simone), Susanne Bredehöft (Gisela), Markus Lerch (Udo)