Kommunales Kino Esslingen

Fr. 14. September 2018

Trailer Tickets 18.15 Uhr Zu Hause ist es am schönsten

© Wildbunch Germany

© Wildbunch Germany

© Wildbunch Germany

© Wildbunch Germany

© Wildbunch Germany

© Wildbunch Germany

Italien 2018
108 Minuten | FSK 6

Nach einem längeren Abstecher nach Hollywood ist Regisseur Gabriele Muccino in seine italienische Heimat zurückgekehrt, wo er diese quirlige, höchst unterhaltsame Tragikomödie inszenierte. Trotz des Titels ist nicht jeder der 11 Hauptpersonen (für die alle man sich dank des grandiosen, spielfreudigen Casts auch wirklich interessiert) ein Happy End vergönnt. Kraftvoll und präzise wird herausgearbeitet, wie aus den vielen kleinen Feuerchen auf einer Familienfeier – eine falsche Handlung hier, ein unüberlegter Kommentar dort – irgendwann ein kaum noch unter Kontrolle zu bekommender Flächenbrand entsteht.

Alba und Pietro haben ihre ganze Mischpoke zu ihrer Goldenen Hochzeit in ihr luxuriöses Feriendomizil auf Ischia eingeladen. Die reisen an und bringen reichlich Konfliktstoff mit. So kriegt sich Sohn Carlo etwa mit seiner Ehefrau Ginevra in die Haare, weil die es gar nicht gut findet, dass auch seine Ex Elettra eingeladen ist. Auch Carlos Schwester Sara hat Eheprobleme – nur weiß sie selbst davon noch gar nichts. Für Enkel Paolo wiederum beginnt die Feier vielversprechend, als er eine Affäre mit seiner Cousine Isabella beginnt. Den Tag der eigentlichen Feier bringen sie noch mit halbwegs Würde über die Bühne, aber als klar wird, dass wegen eines Sturms keiner die Insel wird verlassen können, entladen sich die ganzen angestauten Emotionen ...

A CASA TUTTI BENE | R: Gabriele Muccino | Gabriele Muccino, Paolo Costella, Sabrina Impacciatore | K: Shane Hurlbut | D: Stefano Accorsi (Paolo), Carolina Crescentini (Ginevra), Elena Cucci (Isabella), Pierfrancesco Favino (Carlo), Claudia Gerini (Beatrice), Massimo Ghini (Sandro)