Kommunales Kino Esslingen

Do. 15. Februar 2018

Trailer Tickets 21.30 Uhr Der andere Liebhaber

Frankreich, Belgien 2017
108 Minuten | FSK 16
deutsche Synchronfassung

François Ozon gelingt mit seinem stilvollen, stylisch bebilderten Werk eine provokante, freizügige Genre-Mischung, die genussvoll über die Stränge schlägt –  und hemmungslos mit Übertreibungen sowie Andeutungen spielt. Zudem verfügt Der andere Liebhaber über zwei betörende Hauptdarsteller*innen, die sich ganz ihrem leidenschaftlichen Spiel hingeben. Nichts wirkt gespielt oder aufgesetzt.

Die 25-jährige Chloé leidet an Depressionen. Ihre Hausärztin verschreibt ihr eine Psychotherapie, was sie in die Praxis von Paul führt. Es dauert nicht lange und die beiden verlieben sich. Nachdem sie zusammengezogen sind, entdeckt Chloé, dass  Paul ihr etwas verschweigt: Er hat einen Zwillingsbruder, Louis, der ebenfalls Psychologe ist. Chloé wird daraufhin bei Louis als Patientin vorstellig und erkennt, dass er das Gegenteil von Paul ist: arrogant, egomanisch, impulsiv. Sie beginnen eine Affäre – mit fatalen Konsequenzen.

L´AMANT DOUBLE | R: François Ozon | B: Joyce Carol Oates , François Ozon | K: Manuel Dacosse |D: Marine Vacth (Chloé), Jérémie Renier (Paul Meyer), Jacqueline Bisset (Chloés Mutter), Myriam Boyer (Rose), Dominique Reymond (Dr. Agnès Wexler), Fanny Sage (Sandra)