Kommunales Kino Esslingen

Fr. 01. Dezember 2017

Trailer Tickets 21.45 Uhr Operation Duval

Frankreich 2016
91 Minuten | FSK 12
deutsche Originalfassung

Für sein ambitioniertes Kino-Debüt fand Regisseur Thomas Kruithof mit François Cluzet einen hochkarätigen Hauptdarsteller. Der Star aus ZIEMLICH BESTE FREUNDE gibt seinen ahnungslosen Helden wider Willen mit der notwendigen Portion Verletzlichkeit und Ohnmacht, verzichtet dabei auf große Gesten. Gemeinsam mit dem Publikum muss er in der spannend und temporeich erzählten Story die Puzzle-Teile bei dem perfiden Katz- und Maus-Spiel finden und zusammensetzen. 

Ein Jahr ist Buchhalter Duval nun trocken, dafür wird der seit längerer Zeit Arbeitslose von seiner Gruppe der Anonymen Alkoholiker gefeiert. Bei der Job-Suche hat der Mann Mitte 50 weniger Grund zum Jubel. Ausgerechnet auf einer Beerdigung trifft er dann einen alten Bekannten, der einen Mitarbeiter sucht. Die Stellenbeschreibung ist schlicht: Es geht um die Transkription von Audiokassetten mit aufgezeichneten Telefongesprächen. Aus Sicherheitsgründen soll Duval diese jedoch nur auf einer alten Schreibmaschine tippen. Seinen schäbigen Arbeitsplatz in einem anonymen Wohnblock darf er zwischen 9 und 18 Uhr unter keinen Umständen verlassen. Die Vorhänge muss er geschlossen halten. Über seine Arbeit darf er mit niemandem reden. Duval wundert sich, verrichtet aber klaglos seine Arbeit, bis sich die Dinge mehr und mehr zuspitzen. Der brave Ex-Buchhalter hat genug von all der Aufregung und will kündigen. Aber so einfach geht das nicht ...

LA MÉCANIQUE DE L´OMBRE | R: Thomas Kruithof | B: Thomas Krutihof, Yann Gozlan | K: Alex Lamarque | D: François Cluzet (Duval), Denis Podalydès (Clément), Sami Bouajila (Labarthe), Simon Abkarian (Gerfaut), Alba Rohrwacher (Sara)