Kommunales Kino Esslingen

Fr. 27. Oktober 2017

Trailer Tickets 19.00 Uhr Körper und Seele

Ungarn 2017
116 Minuten | FSK 12
deutsche Synchronfassung

KÖRPER UND SEELE ist ein Werk, in dem Form und Inhalt mit seltener Meisterschaft zusammentreffen. Dieser Film über eine zarte Hingabe verrät in jeder fein komponierten, in warmen Farben leuchtenden Einstellung die Liebe zum Erzählen und zum Kino, der Welt, in der es tatsächlich möglich ist, sich gemeinsam in Träume zu versenken. Ein betörend schöner Film, der nicht zuletzt auch durch seinen (schwarzen) Humor besticht.


Endre leitet die Finanzen in einem Schlachthof in Budapest, in dem die introvertierte Maria als neue Qualitätsprüferin die Arbeit aufnimmt. Ihre jeweils äußerlich sichtbaren Gebrechen sind Ausdruck einer seelischen Verletzung. Der nach seiner Scheidung allein lebende Endre hat einen gelähmten Arm. Mit ihrem Asperger-Syndrom lebt Maria wie unter einer Glasglocke. Seine taktvollen Anmachversuche sind für sie Stress pur. Etwas Unkontrollierbarem wie Gefühlen kann sich die autistische Frau, die sich selbst von außen wie in einem Theaterstück beobachtet, nicht überlassen. Als aber infolge eines Diebstahls eine Psychologin alle Mitarbeiter befragt, stellt sich heraus, dass Maria und Endre einander Nacht für Nacht begegnen – und zwar in ihrem gemeinsam geträumtem Traum. Und plötzlich wird alles anders ...

Testrol és lélekrol | Ungarn 2017 | R + B: Ildikó Enyedi | K: Mate Herbai |D: Alexandra Borbély (Mária), Geza Morcsányi (Endre), Zoltán Schneider (Jenö), Ervin Nagy (Sanyi), Zsuzsa Járó (Zsuzsa)