Kommunales Kino Esslingen

Fr. 15. September 2017

Trailer Tickets 18.00 Uhr Hampstead Park

Großbritannien 2017
102 Minuten | FSK offen
deutsche Synchronfassung

"Ein Film wie ein wunderbarer Nachmittag mit luftiger Sommerbrise am Rande der Großstadt.“ (empire.de). Für zwei VollblutschauspielerInnen wie Diane Keaton und Brendan Gleeson ist ein solcher Plot (der inspiriert ist von einer wahren Geschichte) natürlich ein gefundenes "Fressen" und sie danken es mit brillanten Leistungen.

Die eigenwillige Amerikanerin Emily Walters passt nur auf den ersten Blick in die gediegene Nachbarschaft Hampsteads, eines der exklusivsten Stadtteile Londons. Ihr verstorbener Mann hat ihr reichlich Schulden und schmerzhafte Erinnerungen an eine Affäre hinterlassen, wovon ihre affektierten Freundinnen, die ihr zunehmend auf die Nerven gehen, nichts ahnen. Als Emily eines Tages zufällig beobachtet wie ein Fremder im Park von einer Gruppe Schläger attackiert wird, beschließt sie zu handeln: Sie ruft die Polizei und kümmert sich um ihn. Sofort ist sie fasziniert von dem kauzigen Donald Horner, der bereits seit 17 Jahren in einer selbstgezimmerten, schäbigen Hütte im weitläufigen Park lebt. Jetzt soll er vertrieben werden, denn der Bau weiterer Luxusappartements ist geplant. Entschlossen und zum großen Entsetzen ihrer Freunde stemmt sie sich plötzlich gegen dieses Projekt und unterstützt Donald in seinem Kampf um sein ungewöhnliches Zuhause. Und die beiden verlieben sich ineinander  – fern von gesellschaftlichen Konventionen und Zwängen ...

R: Joel Hopkins  B: Robert Festinger | K: Felix Wiedemann | D: Diane Keaton (Emily Walters), Brendan Gleeson (Donald Horner), Lesley Manville (Fiona), James Norton (Philip), Jason Watkins (James)