Trailer Scialla! Eine Geschiche aus Rom

Italien 2012

95 Minuten | FSK ab 12 beantragt

 

Eine temporeiche, pfiffige Komödie über zwei völlig unterschiedliche Charaktere, die sich irgendwie zusammenraufen müssen, glänzend verkörpert vom populären Altstar Fabrizio Bentivoglio und dem jungen Newcomer Filippo Scicchitano. Scialla! wurde beim Festival von Venedig und beim italienischen Filmpreis als bester Nachwuchsfilm ausgezeichnet.

Professor Bruno Beltrame ist vom Leben enttäuscht. Er verliert sich in Melancholie, verschwendet sein Schreibtalent als Auftragsautor für Biografien von Fußballspielern oder Fernsehstars und gibt eintönigen Privatunterricht für gelangweilte Jugendliche. Doch sein Alltag wird auf den Kopf gestellt, als er mit der Tatsache konfrontiert wird, dass einer seiner Schüler – Luca – sein Sohn ist. Dieser steckt voller unbändiger Energie und Lebensfreude, hat aber erhebliche Schwierigkeiten in der Schule, was für Bruno schon schwer genug wiegt. Als Lucas Mutter das Angebot erhält, sechs Monate lang im Ausland arbeiten zu können, bittet sie Bruno,  den rebellischen Jungen für diese Zeit bei sich aufzunehmen, freilich ohne ihn über die verwandtschaftlichen Beziehungen aufzuklären. Weder Bruno noch Luca sind begeistert und Konflikte vorprogrammiert, zumal Luca ein Talent dafür hat, sich bei wilden Moped-Touren durch Rom immer wieder in Schwierigkeiten zu bringen. Und so lernt auch Bruno unfreiwillig ganz neue Seiten der italienischen Hauptstadt kennen ...

R: Francesco Bruni | B: Francesco Bruni & Giambattista Avellino | K: Arnaldo Catinari  | D: Filippo Scicchitano (Luca), Fabrizio Bentivoglio (Bruno), Barbora Bobulova (Tina), Vinicio Marchioni (Poeta), Giuseppe Guarino (Carmelo), Prince Manujibeya (Prinz), Arianna Scommegna (Marina)