Fr. 15. September 2017

Trailer Tickets 20.30 Uhr Allied - Vertraute Fremde

USA 2016
125 Minuten | FSK 12
deutsche Synchronfassung
Open-Air - Kino am Campus

Ein ebenso raffinierter wie romantischer und spannender Agententhriller, sorgfältig mit viel Liebe zu Details ausgestattet und von Robert Zemeckis (Forrest Gump) inszeniert, prächtig mit zwei Weltstars besetzt, angesiedelt zwischen Casablanca und London vor dem Hintergrund des 2. Weltkriegs, was dem Film einige beeindruckende Schauwerte beschert. Eine Geschichte, die Graham Green geschrieben haben könnte und ein Film, der an das Starkino der guten alten Schule erinnert! Beides ist definitv als Kompliment gemeint!

Marokko, 1942: Der kanadische Geheimdienst-offizier Max Vatan soll im besetzten Casablanca gemeinsam mit der französischen Résistance-Kämpferin Marianne Beausejour den deutschen Botschafter töten. Die Attentäter tarnen sich als Ehepaar, harmonieren von Anfang an bestens, infiltrieren die deutsche Szene vor Ort und besorgen sich über den Nazi-Offizier Hobar eine Einladung zu einer hochrangig besetzten Feier der Deutschen: Bei der Veranstaltung töten sie den Botschafter und jeden, der sich ihnen sonst noch in den Weg stellt. Bei den Vorbereitungen zu ihrem gefährlichen Auftrag haben sich Max und Marianne ineinander verliebt. Sie fliehen nach London in den Dunstkreis des britischen Geheimdiensts S.O.E., heiraten und bekommen eine Tochter. Doch dann ziehen völlig unerwartet dunkle Wolken über dem Familienglück auf, denn ein ungeheurer Verdacht fällt plötzlich auf Marianne ...

R: Robert Zemeckis | B: Steven Knight | K: Don Burgess | D: Brad Pitt (Max Vatan), Marion Cotillard (Marianne Beausejour), Jared Harris (Frank Heslop), Simon McBurney (S.O.E. Official), Lizzy Caplan (Bridget Vatan), Matthew Goode (Guy Sangster), Charlotte Hope (Louise)