So. 14. November 2021

Trailer Tickets 18.00 Uhr The Goddess of Fortune OmU

Spieltermine:

  • So 14.11. 18.00 Uhr
Italien 2019
118 Minuten | FSK nicht geprüft (ab 18 Jahren freigegeben)
OmU | Original (Italienisch) mit deutschen Untertiteln

»Großes Kino aus Italien: tolle Locations und Darsteller:innen, absolut kurzweilig, spannend, handwerklich topp gemacht, charmant und warmherzig und mit einem außergewöhnlichen Plot.« (Kommentar aus unserer Sichtungsliste)

Alessandro und Arturo sind schon lange ein Paar. Sie leben im weltoffenen quirligen römischen Stadtteil Ostiense. Der attraktive Alessandro verdient seine Brötchen als Klempner und ist Seitensprüngen nicht abgeneigt. Arturo arbeitet als Übersetzer, wäre lieber Schriftsteller und ist eher nicht mit sich im Reinen. In die festgefahrene Alltagsroutine kommt Bewegung, als plötzlich Annamaria auftaucht, Alessandros Ex aus einem früheren Lebensabschnitt. Wegen eines Krankenhausaufenthalts bringt die Alleinerziehende ihre beiden Kinder bei Alessandro und Arturo unter. Das stellt alle Beteiligten vor völlig neue Herausforderungen. Und im Hintergrund mischt fleißig die Glücksgöttin mit...
Der italienisch-türkische Regisseur ist kein Unbekannter beim Esslinger Festival. Stammbesucher*innen werden sich sicher gerne an HAMAM - DAS BAD oder vor allem DIE AHNUNGSLOSEN erinnern. Gut 20 Jahre ist das schon her! Nach einigen schwächeren Filmen, die es nicht ins Programm geschafft haben, kehrt Özpetek mit  diesem wunderbar stimmigen Film zu seinen Ursprüngen zurück.

R: Ferzan Ozpetek | B: Ferzan Ozpetek, Gianni Romoli, Silvia Ranfagni | K: Gian Filippo Corticelli |D: Stefano Accorsi (Arturo), Edoardo Leo (Alessandro), Jasmine Trinca (Annamaria), Serra Yilmaz (Esra)